30 Jahre D&S

Wir über uns

30 Jahre Erfahrung im Bereich Brandschutz und Entrauchungssteuerung

 

Im Jahre 1986 entwickelten Gerhard Stanzick, geschäftsführender Gesellschafter des Ingenieurbüros ITEX GmbH, und sein Ingenieurteam das Bussystem DSÜ1000. Dieses System wurde speziell für die Überwachung von Endlagenschaltern an Brandschutzklappen konzipiert.

Aufgabenstellung für die Kölner Erfinder war, die hohen Kosten der bis dahin üblichen Punkt-zu-Punkt-Verkabelung zu reduzieren und dennoch ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort zu gewährleisten.

Das entwickelte Feldbussystem verarbeitet alle Meldungs-, Schalt- und Überwachungskontakte mit vor Ort installierten Busmodulen. Das Buskabel sorgt, neben der Steuerung und Überwachung, auch für die Versorgungsspannung aller angeschlossenen Module, so dass eine externe Stromversorgung nicht erforderlich ist.

In den nachfolgenden Jahren wurde das System für die Überwachung und Steuerung von thermisch- und motorbetriebenen Brandschutzklappen in zahlreichen Bauvorhaben eingesetzt. Der Erfolg des Systems, nach seiner Markteinführung, führte 1994 zur Gründung der Vertriebsfirma D&S Steuerungssysteme.

Im Jahre 2003 wurde aus dem Ingenieurbüro ITEX GmbH und der Vertriebsfirma D&S Steuerungssysteme GbR ein gemeinsames Unternehmen: Die D&S Steuerungssysteme Köln GmbH.

Durch die Kostenvorteile, die hohe Flexibilität sowie kurzen Servicezeiten hat sich das BSK-500 Bussystem heute als preiswerte Alternative in der Gebäudeautomation etabliert. Die Anbindung an viele bekannte DDC- und GLT-Systeme, mit MODBUS oder BACnet, sind vorhanden und ergänzen das Angebot.

Neben der bewährten DSÜ-Technik wird die D&S Produktpalette durch eine neue Technologie ergänzt: Das neu entwickelte digitale Entrauchungssystem ERK-500, in Ringbustechnik. Es sorgt für einen neuen Standard bei der Ansteuerung von Brandschutz- und Entrauchungsmotoren.

Der Erfahrung von nunmehr 30 Jahren wurde mit den Weiterentwicklungen der BSK-4 Steuerung (mit Zulassung nach EN61508 vom TÜV Rheinland) und des VS-1 Ringbussystems (mit Zulassungen nach EN54 und VDS-Verband Deutscher Sachversicherer), Rechnung getragen.

Wir danken unseren Kunden und Geschäftspartnern für das entgegen gebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine weitere, vertrauensvolle Zusammenarbeit!

 

Ihr D&S Steuerungssysteme-Team

Unser qualifiziertes Team

Jürgen Schulz

Techniker

Zertifikate:

Zertifikat von Jürgen SchulzZertifikat von Jürgen Schulz

Michael Geissler

Techniker

Zertifikate:

Zertifikat von Michael GeisslerZertifikat von Michael Geissler

Nils Hönicke

Techniker

Zertifikate:

Zertifikat von Nils Hönicke

Raymond Handke

Techniker

Zertifikate:

Zertifikat von Raymond Handke